Datenschutz

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Diese Datenschutzerklärung (Informationspflicht nach Art. 13, 14 Datenschutz-Grundverordnung – DSGVO –) bezieht sich auf die Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen dieses Internetauftritts und aus den Online-Meldungen in diesem Internetauftritt. Sie bezieht sich auch auf die Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen der Geschäftstätigkeit der Unidienst.

Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen
Unidienst GmbH Informationsdienst für Unternehmungen
Lindenstraße 23, 83395 Freilassing, Deutschland
E-Mail office@unidienst.de
Telefon +49-8654-4608-0

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns wichtig. Wir verarbeiten diese deswegen allein auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen. Die folgenden Angaben informieren Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung der Unidienst-Website. Für die Nutzung der Website, die damit einhergehende Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten gilt die vorliegende Datenschutzerklärung.

Bereitstellung der Webseiten und verarbeitete Daten

Unidienst setzt für die Website das Tool WordPress ein, das Hosting findet durch Godaddy auf europäischen Rechenzentren statt.

Bei jedem Zugriff auf Inhalte des Internetangebotes werden dort vorübergehend Daten über sogenannte Protokoll- oder Log-Dateien gespeichert, die möglicherweise eine Identifizierung zulassen.

  • Die folgenden Daten werden hierbei erhoben:
  • Datum und Uhrzeit des Abrufs
  • Name des aufgerufenen Internetdienstes, der aufgerufenen Ressource und der verwendeten Aktion
  • Abfrage, die der Client gestellt hat
  • übertragene Datenmenge
  • Meldung, ob der Abruf erfolgreich war
  • IP-Adresse des aufrufenden Rechners
  • Clientinformationen (u.a. Browser, Betriebssystem)

Die Daten aus den Protokoll- bzw. Logdateien dienen zur Sicherstellung und Optimierung der Funktionsfähigkeit der Website. Zudem dienen sie zur Abwehr und Analyse von Angriffen. In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung: Unsere Website nutzt eine SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung. Diese dient dem Schutz bei der Übertragung vertraulicher Inhalte und Sicherheitsgründen. Erkennbar ist dies an der „https://“-Adresse und dem Sicherheitsschloss im Browser-Kopf.

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Personenbezogener Daten

Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Personenbezogene Daten werden im Übrigen von uns nur erhoben, verarbeitet und genutzt, wenn Sie uns diese freiwillig mitteilen, etwa durch Verwendung unseres Kontaktformulars. Wir verwenden die von ihnen mitgeteilten Daten ohne Ihre gesonderte Einwilligung ausschließlich zur Bearbeitung Ihres, uns bei der Kontaktaufnahme mitgeteilten Anliegens. Mit vollständiger Abwicklung Ihres Anliegens werden Ihre Daten für die weitere Verwendung gesperrt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Vorschriften gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in die weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben. Rechtsgrundlage dieser Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. a, b und c DSGVO. Für gesetzlich vorgeschriebene oder vertragliche Anforderungen haben wir in den Eingabemasken auf unserer Webseite die jeweiligen Eingabefelder gekennzeichnet, die von Ihnen zwingend auszufüllen sind, damit wir den von Ihnen gewünschten Vertrag oder Service erbringen können.

Personenbezogene Daten werden nur solange gespeichert, wie es unter Beachtung gesetzlicher Aufbewahrungsfristen zur Aufgabenerfüllung erforderlich ist. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt ohne Ihre Einwilligung nicht. Jedoch sind wir befugt, im Einzelfall Auskunft über Ihre Daten an zuständige Behörden zu erteilen, soweit diese Ihre Daten zum Zwecke der Erfüllung der gesetzlichen Befugnisse (z.B. Strafverfolgung) anfordern.

Widerruf der Einwilligung zur Datenverarbeitung

Sie haben das Recht, Ihre datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

Auskunft, Berichtigung, Löschung, Widerspruch

Nach Maßgabe von Art. 15 DSGVO haben Sie das Recht, Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten einschließlich eventueller Empfänger und der geplanten Speicherdauer zu erhalten. Sollten unrichtige personenbezogene Daten verarbeitet werden, steht Ihnen gemäß Art. 16 DSGVO ein Recht auf Berichtigung zu. Liegen die gesetzlichen Voraussetzungen vor, so können Sie die Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung verlangen sowie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen (Art. 17, 18 und 21 DSGVO).

Aufsichtsbehörde

Wenn Sie der Auffassung sind, dass wir bei der Verarbeitung Ihrer Daten datenschutzrechtliche Vorschriften nicht beachtet haben, können Sie sich mit einer Beschwerde an die Aufsichtsbehörde wenden (Art. 77 DSGVO). Dies ist: Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht (BayLDA), Promenade 27, 91522 Ansbach.

Weitere Informationen

Kontaktformular und Marketingkommunikation:

Kontaktformular: Nutzen Sie das Kontaktformular der Website, um eine Anfrage an Unidienst GmbH zu stellen, verwenden wir die übermittelten Daten ausschließlich für die angefragten Produkt- und Serviceangebote. Die Pflichtangaben sind für eine ordnungsgemäße Übersendung erforderlich.
Marketingkommunikation: Stimmen Sie zu, von Unidienst GmbH per E-Mail, Post und Telefon Marketinginformationen zu erhalten, oder personalisierte Produkt- und Serviceangebote gilt die Einwilligung bis zum Widerruf.

In beiden Fällen findet keine Weitergabe der Daten ohne Ihre Einwilligung statt. Ist ein Widerruf als formlose Mitteilung per E-Mail an office@unidienst.de möglich. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Newsletter
Unidienst bietet einen Newsletterservice an. Der Erhalt der regelmäßigen E-Mails setzt die Zustimmung mit Double-Optin-Prozess voraus. Für den Versand verwendet Unidienst Newsletter2Go. Die erhobenen E-Mail-Adressen werden nur an Newsletter2Go und nicht an Dritte oder zum Verkauf weitergegeben.

Social Media Plattformen
Auf der Website befinden sich die Icons für Xing, Linkedin, Youtube. Sie weisen auf die Unternehmensseite von Unidienst GmbH in diesen Sozialen Medien. Beim Klick auf die Social Media Symbole werden personenbezogene Daten durch das Plugin des Social Media Anbieters erhoben werden. Hierauf hat Unidienst keinen Einfluss, noch sind uns Umfang und Dauer der Datenerhebung noch Zweck bekannt.

Cookies
Cookies kommen auf der Unidienst-Website in vielfältiger Art und Weise in Einsatz. Die Zustimmung zum Setzen der Cookies erfolgt über den Cookie-Banner von Cookiebot beim Aufrufen der Website. Sie können die Annahme von Cookies auch in Ihren Browsereinstellungen ablehnen oder dort den Browserverlauf löschen.

Detaillierte Auskunft über den Einsatz von Cookies und deren Funktion erhalten Sie in der Cookie-Erklärung.

Analyse-Programme
Analyse-Programme und andere Techniken zur Auswertung Ihres Nutzungsverhaltens, die nicht in der Cookie-Erklärung gelistet sind, werden nicht eingesetzt.

Stellen Sie CRM, ERP und BI in das Zentrum Ihres unternehmerischen Handelns!

Kontaktieren Sie uns!

Ich möchte von Unidienst GmbH per E-Mail, Post und Telefon Marketinginformationen erhalten.
Ich möchte personalisierte Produkt- und Serviceangebote von Unidienst GmbH erhalten, die aufgrund meiner persönlichen Präferenzen und Verhaltensweisen, sowie der Nutzung von Produkten und Dienstleistungen von Unidienst GmbH identifiziert wurden.

Serviceanfrage stellen!

Ich möchte von Unidienst GmbH per E-Mail, Post und Telefon Marketinginformationen erhalten.
Ich möchte personalisierte Produkt- und Serviceangebote von Unidienst GmbH erhalten, die aufgrund meiner persönlichen Präferenzen und Verhaltensweisen, sowie der Nutzung von Produkten und Dienstleistungen von Unidienst GmbH identifiziert wurden.